64. Alpine Landesmeisterschaften der OÖ Berufsschulen

Am Donnerstag, 14. Februar 2019 fanden am Hochficht die 64. Alpinen Landesmeisterschaften der OÖ Berufsschulen statt. Bei perfekten Wetter- und Pistenbedingungen waren 81 Schülerinnen und Schüler aus 14 Berufsschulen für den selektiven Riesentorlauf auf der Piste Zwieselberg gemeldet. 

Nachfolgend die Siegerinnen und Sieger der einzelnen Klassen:

Snowboard U18 m     Maximilian Bäck (BS Linz 8) - Tagesbestzeit
Snowboard U21 m     Stefan Kusser (BS Linz 5)
Snowboard AK m       Stefan Huemer (BS Linz 8)

Ski U18 w       Nina Neulinger (BS Wels 1) - Tagesbestzeit
Ski U21 w       Selina Gschaider (BS Ried)
Ski AK w         Johanna Gassner (BS Linz 5)

Ski U18 m       Julian Gruber (BS Steyr 1) - Tagesbestzeit
Ski U21 m       Benedikt Moser (BS Linz 8)
Ski AK m         Florian Kletzmayr (BS Gmunden 1)

Den Sieg in der Schulwertung (Summe der drei besten Zeiten je Schule) holte sich in diesem Jahr wieder die Berufsschule Steyr 1 vor den Berufsschulen aus Mattighofen und Schärding.

Unsere Schule schaffte es diesmal leider nicht auf's Stockerl. Dafür waren wir mannschaftlich stark:
Wir erreichten einen  7. Platz bei der Mannschaftswertung und einen 4. Platz bei den Snowboardern (Jonas Maureder) bzw. einen 6. (Michael Grossfurthner), 8. Platz (Jakob Mittermeier), 22. Platz (Marcel Reisinger) bei den Alpinen.

Dank an alle Lehrlinge und dem Organisationsteam für diese tolle Veranstaltung!

Der viertplatzierte Jonas Maureder im Kreise der Sieger und Gratulanten (c BS Linz 7)

Der viertplatzierte Jonas Maureder im Kreise der Sieger und Gratulanten (c BS Linz 7)