Informationen zum Schulbeginn!

Liebe Lehrlinge, liebe Erziehungsberichtigte und liebe Lehrbetriebe!

Da uns auch im kommenden Schuljahr die Pandemie begleiten wird, gibt es hier die wichtigsten Informationen zum Schulbeginn:

 

Sicherheitsphase ab Montag, 13. September 2021

Am Montag, dem 13. September startet in der Berufsschule Linz 3 das neue Schuljahr mit einer dreiwöchigen Sicherheitsphase.

  • Bis zum 4. Oktober tragen alle Personen außerhalb der Klassen- und Gruppenräume einen Mund-Nasenschutz.

  • Schülerinnen und Schüler testen sich dreimal in der Woche, davon mindestens einmal einen PCR-Test mit Mundspülung und zweimal einen Antigen-Schnelltest (Nasenbohrertest) - auch jene, die bereits genesen und/oder geimpft sind. Die Lehrlinge erhalten den Corona-Testpass (= Ninja-Pass).

  • Lehrkräfte und das Verwaltungspersonal testen sich dreimal, nicht geimpftes Lehr- und Verwaltungspersonal bringt mindestens einen PCR-Test von außen.

  • An der Berufsschule Linz 3 gibt es für Lehrlinge ein Impfangebot. Die Teilnahme ist selbstverständlich freiwillig.

  • Alle „schulfremden“ Personen haben beim Betreten des Schulgebäudes ein Getestet-, Geimpft- bzw. Genesenzertifikat vorzuweisen und einen MNS zu tragen.

  • Darüber hinaus gelten weitere allgemeine Hygiene- und Präventionsmaßnahmen:

    • Unmittelbar nach Betreten der Schule Hände desinfizieren.

    • Häufig Hände waschen mit Seife.

    • Niesen/Husten in die Armbeuge oder Taschentuch.

    • Im gesamten Schulgebäude gilt die Abstandsregel.

    • Regelmäßiges Lüften in den Klassen (alle 20 Minuten). Pulli mitnehmen!

    • Kein persönlicher Parteienverkehr für Lehrlinge im Sekretariat und in der Direktion.

    • Krank? Bei Symptomen wie Fieber, Halsschmerzen, trockener Husten, Kurzatmigkeit bzw. Geschmacksverlust von zu Hause aus anrufen oder in der Schule dem Klassenlehrer melden.

 

Nähere Informaionen finden Sie unter folgenden Links:

Sichere Schule: COVID-Maßnahmenpaket für einen erfolgreichen Schulstart

Informationen -  Impfangebot

ALLES SPÜLT: PCR-Tests an den Schulen

CORONA-Testpass

 

Sicherheitsstufe ab Montag, 4. Oktober 2021

Nach dem Ende der Sicherheitsphase werden ab dem 4 Oktober 2021 drei unterschiedliche Sicherheitsstufen zum Einsatz kommen. Entscheidend darüber, welche Sicherheitsstufe gilt, sind Empfehlungen der Corona-Kommission. Diese Einstufung basiert auf der risikoadjustierten 7-Tage-Inziden.

Die Schwellenwerte lauten:

  • unter 100: Geringes Risiko -> Stufe 1

  • ab 100: Mittleres Risiko -> Stufe 2

  • ab 200: Hohes Risiko -> Stufe 3

Das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung hat zur besseren Übersicht eine Risikostufen-Matrix gestaltet.

Risikostufen-Matrix Schuljahr 2021/22

 

Weitere aktuelle Informationen zu COVID:

Bildungsdirektion OÖ

Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung

 

 

Bild: BMBWF

Bild: BMBWF