Untermenü

Inhalt

Online - Weihnachtsimpuls an der Berufsschule

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien wurden die Schüler*innen mit einem kurzen, aber stimmigen Online-Weihnachtsimpuls in die Feiertage verabschiedet. Das Ganze fand zum ersten Mal in dieser Art statt. Die Schüler*innen und Lehrkräfte konnten an der Veranstaltung entweder in der Klasse mit dem Klassenlehrer oder von zu Hause aus Online über MS-Team teilnehmen.

Im Mittelpunkt des Impulses stand das Thema „Schenken“ und die Einladung für die Weihnachtszeit an Schüler*innen und Lehrer*innen „sich und anderen ganz bewusst etwas zu gönnen“. Das in Verruf geratene „Sich-gegenseitig-Beschenken“ sollte dadurch wieder aufgewertet und auch sein ursprünglicher Wert wieder in Erinnerung gerufen werden. Ein Geschenk (egal was man schenkt) sollte von Herzen kommen und dem Beschenkten eine Freude machen. So kann es auch Spuren in unserem Leben hinterlassen. Vertieft wurde der Impuls mit einer meditativen Geschichte und kam durch gute Wünsche der Religionslehrkräften, wie auch des Direktors, zu einem wertschätzenden Abschluss.

Anschließend wurden die Schüler*innen mit schwungvoller, weihnachtlicher Livemusik aus dem Schulhaus begleitet. So konnte die Schulgemeinschaft auch in Zeiten von Corona das Jahr 2021 gemeinsam abschließen und sich ein paar hoffnungsvolle Gedanken wie auch eine fröhliche Stimmung mit nach Hause nehmen.

Ich danke meiner Religionskollegin Frau Springer für die Mitarbeit sowie Herrn Direktor Hacker für seine Worte und Unterstützung und meinem Kollegen Herrn Böhm für die Musik. Ein Dank gilt auch allen Kolleg*innen und Schüler*innen für das Mittragen und die Teilhaben am Impuls.

Jakob Freudenthaler (Religionslehrer der BS 3 Linz)

© BS Linz 3

© BS Linz 3